BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Behandlungsablauf

Wenn Sie noch nie bei einer Hundephysiotherapie waren, dann fragen sie sich sicher, wie so eine Behandlung abläuft.

Bevor wir den Ersttermin vereinbaren telefonieren wir und ich stelle Ihnen hier schon ein paar Fragen zu Ihrem Hund. Wenn Sie Befunde, Blutbilder oder Röntgenbilder haben lassen sie mir diese gerne schon vor unserem ersten Termin zukommen oder bringen Sie diese gerne mit.

 

Die Erstbehandlung dauert in der Regel zwei Stunden. In dieser Zeit führe ich ein ausführliches Anamnesegespräch mit ihnen, mache eine Gangbildanalyse (sofern das vom Krankheitsbild her möglich ist) und untersuche Ihren Hund physiotherapeutisch. Außerdem findet während dieses Termins schon die erste Behandlungseinheit statt. Nach dem Ersttermin schreibe ich meinen Befundbericht und erstellen Ihnen einen individuellen Behandlungsplan. Die Häufigkeit der Behandlungen und der Behandlungsumfang ist abhängig von der Art und schwere des Problems und dem Ansprechen Ihres Hundes auf die Therapie. 

 

Für die Gangbildanalyse brauchen wir ein Halsband oder ein Geschirr und eine normale Leine. Gerne können sie Ihrem Hund während der Untersuchung Leckerchen geben. Wichtig ist aber, dass zwischen Fütterung und Behandlung bestenfalls 2 - 3 Stunden liegen. Wenn Ihr Hund eine Decke hat die ihm die Behandlung Ihrer Meinung nach erleichtert, dann bringen sie diese gerne mit.

 

Neben der physiotherapeutischen Behandlung ist der Therapieerfolg im Wesentlichen auch von Ihrer Mitarbeit als Hundehalter abhängig. Um die Zeit zwischen den Behandlungen effektiv zu nutzen, zeige ich Ihnen gerne kleine Übungen, die Sie zu Hause mit Ihrem Hund durchführen können.

 

Wenn Sie einen sehr ängstlichen Hund haben oder einen Hund der sich nicht gerne anfassen lässt, dann können wir gerne mehrere kürzere Termine vereinbaren, damit der Hund sich an mich und an die Behandlung gewöhnen kann. Bitte sprechen Sie mich einfach darauf an,  gemeinsam finden wir einen Weg Ihrem Hund

Praxis
Praxis 2
Praxis 2

Partner

BZT

NapfNatur

 

 

 

Aktuelles